Tour de France 2018 - Etappe 14 | Liveticker

Tour de France 2018 - Etappe 14

  • 7/21/2018 3:20:53 PM
    Team Sky fährt hinten weiter im Freizeitmodus und lässt den Rückstand auf 18 Minuten anwachsen. Vorn fährt aber kein Fahrer, der das Gelbe Trikot in Bedrängnis bringen könnte, daher hat dieser große Zeitabstand weiterhin keine große Bedeutung.
  • 7/21/2018 3:23:29 PM
    Jasper Stuyven (TFS) hat den Vorsprung auf 1'38'' ausgebaut, es läuft noch gut.
  • 7/21/2018 3:26:29 PM
    Der belgische Allrounder wurde auf dem Teilstück nach Roubaix starker Fünfter und gewann vor drei Jahren einen Massensprint bei der Vuelta. Vorbild seines heutigen Antritts könnte der Sieg 2016 beim Eintagesrennen Kuurne–Brüssel–Kuurne gewesen sein, als er 19 Kilometer vor dem Ziel ausbrach und als Solist gewann.
  • 7/21/2018 3:28:29 PM
    In der langen Abfahrt ist die Verfolgergruppe wieder auf 19 Fahrer angewachsen. Auch die beiden Trikotträger Julian Alaphilippe (QST) und Peter Sagan (BOH) haben es noch einmal zurückgeschafft.
  • 7/21/2018 3:31:57 PM
    Ganz schön: Der Sieger könnte schon feststehen, wenn die Klassementfahrer den Anstieg zur Cote de la Croix Neuve erst in Angriff nehmen. Die Wand hat bei einer Länge von 3,0 Kilometern eine durchschnittliche Steigung von 10,2 Prozent.
  • 7/21/2018 3:34:06 PM
    Noch zehn Kilometer und der Vorsprung von Jasper Stuyven (TFS) wächst weiter leicht an und er darf mit 1'48'' weiter auf den großen Wurf hoffen.
  • 7/21/2018 3:37:23 PM
    Der giftige Anstieg hinauf zum Flugplatz in Mende beginnt 4,5 Kilometer vor dem Ziel. 1995 gewann hier Laurent Jalabert, 2015 war hier Stephen Cummings erfolgreich. Dazwischen gingen zwei Zielankünfte nach Spanien, 2005 siegte Marcos Serrano und 2010 triumphierte Joaquim Rodriguez.
  • 7/21/2018 3:39:26 PM
    Auf der Geraden in Richtung Mende kann Jasper Stuyven (TFS) seinen Vorsprung behaupten. Doch im Anstieg kann gleich auch ganz schnell der Einbruch erfolgen.
  • 7/21/2018 3:40:12 PM
    Nun  geht es hinauf zum Flugfeld von Mende, der Kampf um den Tagessieg geht in die entscheidende Phase.
  • 7/21/2018 3:41:33 PM
    Nun sind auch die 19 Verfolger in Mende links abgebogen und in den steilen Rampen des Anstiegs.
  • 7/21/2018 3:42:52 PM
    Thomas de Gendt (LTS) löst sich aus der Gruppe.
  • 7/21/2018 3:44:38 PM
    Omar Fraile (AST) schließt zum Belgier auf und zieht mit großer Übersetzung direkt vorbei.
  • 7/21/2018 3:46:09 PM
    Jasper Stuyven (TFS) sieht nun in den steilen Rampen nicht mehr sehr locker aus, von hinten macht Omar Fraile (AST) ordentlich Meter gut.
  • 7/21/2018 3:47:11 PM
    Omar Fraile (AST) ist nur noch 100 Meter hinter dem Belgier.
  • 7/21/2018 3:48:56 PM
    Julian Alaphilippe (QST) sucht spät sein Glück, bringt aber eine enorme Explosivität mit. Simon Geschke (SUN) versucht, am Hinterrad zu bleiben.
  • 7/21/2018 3:50:01 PM
    Omar Fraile (AST) kommt ans Hinterrad von Jasper Stuyven (TFS), auch Julian Alaphilippe (QST) ist nicht mehr weit.
  • 7/21/2018 3:51:25 PM
    Jasper Stuyven (TFS) ist geschlagen, er wird nun auch von Julian Alaphilippe (QST) eingeholt.
  • 7/21/2018 3:52:25 PM
    Omar Fraile (AST) holt sich die Bergwertung und bringt wohl genug Vorsprung mit, um den Sieg ins 1,5 Kilometer entfernte Ziel zu retten.
  • 7/21/2018 3:53:03 PM
    Omar Fraile (AST) gewinnt die Etappe auf dem Flugplatz von Mende.
  • 7/21/2018 3:54:11 PM
    Julian Alaphilippe (QST) sichert sich im direkten Duell mit Jasper Stuyven (TFS) den zweiten Platz.
  • 7/21/2018 3:55:41 PM
    Peter Sagan (BOH) zeigt seine Bergqualitäten und wird Vierter, Simon Geschke (SUN) folgt auf dem sechsten Platz.
  • 7/21/2018 3:56:44 PM
    Das Peloton hat soeben die Zehn-Kilometer-Marke passiert. Der mögliche Kampf um ein paar Sekunden in der Gesamtwertung steht uns also noch bevor.
  • 7/21/2018 4:00:23 PM
    Lange durfte Japer Stuyven hoffen, aber kurz vor der Bergwertung wurde der Belgier gestellt und es reichte nur noch zum dritten Platz.
     
  • 7/21/2018 4:02:06 PM
    Nun ist auch das Peloton in der Bergwertung drin. Geraint Thomas (SKY) fährt aufmerksam am Hinterrad, Michal Kwiatkowski an dritter Stelle.
  • 7/21/2018 4:03:24 PM
    Team Sky hält das Tempo so hoch, dass Angriffe bislang ausgeblieben sind. Dafür müssen sehr viele Fahrer den Anschluss abreißen lassen.
  • 7/21/2018 4:05:25 PM
    Mikel Landa geht aus dem Sattel und versucht sich zu lösen. Doch Michal Kwiatkowski und Egan Bernal halten das Tempo sehr hoch, sodass der Spanier nicht wirklich wegkommt. 
  • 7/21/2018 4:07:31 PM
    Die nächste Attacke gehört Primoz Roglic (TLJ), der sich leicht absetzt. Team Sky bleibt ruhig, die Abstände sind minimal.
  • 7/21/2018 4:08:15 PM
    Tom Dumoulin (SUN) hat kurz Probleme, findet aber in die Gruppe zurück.
  • 7/21/2018 4:09:15 PM
    Primoz Roglic (TLJ) kann den Vorsprung etwas vergrößern.
  • 7/21/2018 4:11:10 PM
    Chris Froome (SKY) tritt an, Geraint Thomas (SKY) bleibt am Hinterrrad. Tom Dumoulin (SUN) muss erneut kämpfen.
  • 7/21/2018 4:12:59 PM
    Primoz Roglic (TLJ) gewinnt das Rennen der Klassementfahrer und macht ein paar Sekunden gut. Er wird 29.
  • 7/21/2018 4:14:28 PM
    Chris Froome (SKY) folgt auf dem 30. Platz mit acht Sekunden Rückstand. Er hat zeitgleich Tom Dumoulin (SUN) und Geraint Thomas (SKY) im Gepäck.
  • 7/21/2018 4:19:36 PM
    Doch der große Applaus gebührt heute natürlich Omar Fraile, der im Schlussanstieg den richtigen Moment zum Angriff fand und den enteilten Jasper Stuyven noch rechtzeitig einholen konnte. Es ist der dritte spanische Etappenerfolg auf dem Flugplatz von Mende. "Es ist der schönste Sieg meiner Karriere", so der strahlende Sieger. (Foto: Reuters)
     
  • 7/21/2018 4:22:58 PM
    Auch morgen kennt die Tour-Organisation keine Gnade. Über 181,5 Kilometer geht es von Millau nach Carcassonne. Auf dieser "Überführungsetappe" in Richtung Pyrenäen ist 42 Kilometer vor dem Ziel mit dem Pic de Nore ein Anstieg der 1. Kategorie im Programm.
  • 7/21/2018 4:30:03 PM
    Das war es für heute von der Tour de France. Bernd Schroller bedankt sich für Ihr Interesse und verabschiedet sich bis morgen. Die 15. Etappe beginnt um 13:10 Uhr. Bis dahin!
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform