Fussball-WM 28.06.2018 | Liveticker

Fussball-WM 28.06.2018

  • 6/28/2018 7:08:58 PM
    pantun1.1Toooor für Tunesien! Ganz ohne Punkte wollen sich die Nordafrikaner nicht aus dem Turnier verabschieden. Khazri steckt von rechts schön in die Mitte, wo Fakhreddine Ben Youssef nur noch einschieben muss. Penedo, im Tor der beste Panamaer, ist ohne jede Chance. 
  • 6/28/2018 7:12:16 PM
  • 6/28/2018 7:14:51 PM
    engbel0.1Vermaelen liegt blutend auf dem Boden. Ein Zusammenstoß mit Vardy sorgt für die Wunde an der Stirn. 
  • 6/28/2018 7:17:46 PM

    engbel0.1Man kann wirklich nicht behaupten, Pickford habe nicht alles investiert, um den Schuss von Januzaj zu halten. (Foto: Reuters)

  • 6/28/2018 7:19:06 PM
    engbel0.1Vermaelen ist inzwischen zurück auf dem Rasen. 
  • 6/28/2018 7:24:16 PM
    pantun1.1Die Fans im Stadion in Saransk sind hörbar für Panama. Und dann gibt es tatsächlich die Chance für die Panamaer. Tunesiens Torhüter Mathlouthi fliegt durch den Strafraum, kann eine Flanke nicht festhalten und muss dann Kopf und Kragen riskieren. Panamas Bárcenas drischt den Ball aus wenigen Meter ins Gesicht des Torhüters, der kurz behandelt werden muss. In Anbetracht der tunesischen Torhütersituation sicher ein kleiner Schockmoment.
  • 6/28/2018 7:24:58 PM
    engbel0.1Ein Zuspiel von Vardy ist perfekt temperiert für Rashford, der alleine auf das Tor zugeht. Rechts neben ihm ist Loftus-Cheek. Rashford zieht es aber vor, selbst abzuschließen Sein Versuch auf die rechte Ecke wird von Courtois noch berührt und geht neben das Tor. Wäre wohl auch ohne das Zutun des Keepers nichts geworden. 
  • 6/28/2018 7:25:03 PM
    pantun1.2Toooor! Jetzt hat Tunesien etwas Platz und macht auch endlich was daraus. Haddadi bedient Wahbi Khazri, der vorbei an Penedo nur noch einschieben muss und den verdienten Führungstreffer erzielt. 
  • 6/28/2018 7:33:37 PM
    pantun1.2Panama schießt, Panama trifft - aber das Tor zählt nicht. Édgar Bárcenas trifft sehenswert in den rechten Torwinkel, aber Luis Tejada hatte vorher gefoult. Der Videobeweis steht auch nicht zur Debatte, da der Schiedsrichter bereits vor dem Schuss abgepfiffen hatte. 
  • 6/28/2018 7:35:32 PM

    pantun1.2Wahbi Khazri (10) kommt inzwischen auf zwei Tore und zwei Vorlagen. Bei insgesamt fünf Treffern seines Teams. (AFP)

  • 6/28/2018 7:36:33 PM
  • 6/28/2018 7:41:11 PM
    engbel0.1Eine Ecke von links legt Courtois unfreiwillig für Welbeck auf. Der Eingewechselte dreht im Anschluss an seinen Schuss aus zehn Metern schon fast zum Jubeln ab, da geht Fellaini einen Meter vor der Torlinie noch mit dem langen Bein dazwischen. 
  • 6/28/2018 7:46:20 PM
    pantun1.2Schwaches Spiel hin oder her: Tatsächlich wurde in diesem Spiel Geschichte geschrieben. Tunesiens Wahbi Khazri ist mit jetzt zwei Toren bei dieser Weltmeisterschaft der beste Torschütze der tunesischen WM-Geschichte. 
  • 6/28/2018 7:46:22 PM
    engbel0.1Kurz vor Schluss gibt es noch eine Chance: Der eingewechselte Mertens wird von Thorgan Hazard und Tielemans eingesetzt, sein Schuss aus 17 Metern von Pickford gut gehalten. 
  • 6/28/2018 7:48:54 PM
    engbel0.1Großes Durcheinander im englischen Strafraum. Mit einem Tor verlieren, ist schon okay, aber ein zweites wollen sich die Three Lions nun wirklich nicht fangen. Deswegen schmeißen sich allerlei Spieler in Richtung Ball als dieser frei vor dem Fünfer umherspringt. Am Ende nutzt Pickford seinen Vorteil, die Hände. 
  • 6/28/2018 7:50:19 PM
    engbel0.1Dann haben wir das auch hinter uns gebracht. Das Spiel wird abgepfiffen. 
  • 6/28/2018 7:51:46 PM
    pantun1.2In Saransk wirft Panama alles nach vorne, bleibt im Abschluss bisher aber glücklos. Sie wollen unbedingt den ersten Punkt der WM-Geschichte. 
  • 6/28/2018 7:52:55 PM
    pantun1.2Und jetzt gibt es sogar noch mal eine Freistoßchance aus rund 25 Metern für die Panamaer... 
  • 6/28/2018 7:55:41 PM
    pantun1.2... Édgar Bárnecas führt aus und schießt den Ball in die Arme von Tunesiens Torhüter Mathlouthi, der sich nach einer leichten Berührung eines Panamaers auf dem Boden krümmt und sich den Finger hält. Ein Feldspieler wird aber wohl nicht mehr ins Tor müssen. 
  • 6/28/2018 7:56:03 PM
    pantun1.2Das Spiel ist vorbei. Tunesien feiert den ersten WM-Sieg seit 40 Jahren. Panama hat alles reingelegt, führte sogar bis zur 51. Minute, musste sich dann aber der individuellen Klasse der Tunesier und allem der von Wahbi Khazri geschlagen geben, der ein Tor erzielte und eins vorbereitete. 
  • 6/28/2018 7:58:56 PM
    Die Achtelfinalbegegnungen stehen. Für Belgien geht es gegen Japan, auf England wartet Kolumbien.
  • 6/28/2018 8:02:42 PM

    engbel0.1Es war keine Arbeitsverweigerung, wie ein Blick auf die Torschüsse beweist. Sechs Versuche auf eines der Tore sind trotzdem weniger als man bei dieser Ansetzung erwarten konnte. (Opta)

  • 6/28/2018 8:05:39 PM
    engbel0.1Ob es nun schlau ist, als Zweiter der Gruppe auf ein leichteres Viertelfinale zu hoffen, wenn zunächst erstmal Kolumbien im Achtelfinale wartet? Zumindest wird viel darüber geredet. Belgien hat sich durch den Sieg das Duell mit Japan verdient. 
  • 6/28/2018 8:11:46 PM
    engbel0.1Sollte sich England gegen Kolumbien durchsetzen, würde zumindest im Viertelfinale aber ein vermeintlich leichterer Gegner auf die Three Lions warten. Um Weltmeister zu werden muss man aber ja bekanntlich ohnehin, Achtung Floskel, jeden Gegner schlagen.
    Quelle: fifa.com
     
  • 6/28/2018 8:13:45 PM
    Nach dem mittelmäßigen Programm des heutigen Tages haben wir uns alle eine Pause verdient. Schon am Samstag geht es aber weiter, und zwar so richtig: Mit Frankreich - Argentinien gibt es gleich den ersten richtigen Kracher, Uruguay - Portugal spielen danach den nächsten Viertelfinalisten aus. Bis dann, auf Wiedersehen! 
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform