Fussball-WM 07.07.2018 | Liveticker

Fussball-WM 07.07.2018

  • 7/7/2018 5:53:28 PM
    ruscro-.- 
  • 7/7/2018 6:00:57 PM
    ruscro-.- 
  • 7/7/2018 6:01:07 PM
    ruscro0.0Das Spiel hat begonnen! 
  • 7/7/2018 6:04:24 PM
    ruscro0.0Unter lautem Jubel tragen die Russen einen ersten gefährlichen Angriff vor. Dzyuba setzt Cheryshev ein, der von rechts im Strafraum schießt. Vrsaljko macht das gut, blockt den Ball und holt sogar einen Abstoß heraus. 
  • 7/7/2018 6:07:00 PM
    ruscro0.0Wieder Russland in der Offensive: Eine Flanke von rechts wird zentral unzureichend geklärt und senkt sich vor Dzyuba in Richtung Rasen. Der Angreifer lässt den Ball nicht aufprallen, sondern zieht volley aus zehn Meter ab. Lovren schmeißt sich dazwischen und blockt noch ab. 
  • 7/7/2018 6:08:04 PM
    ruscro0.0Sime Vrsaljko spielt den Ball flach in den Strafraum. Ante Rebic setzt sich durch, schießt aus sehr spitzem Winkel und Igor Akinfeev klärt zur Ecke.
  • 7/7/2018 6:08:06 PM
    ruscro0.0 
  • 7/7/2018 6:08:42 PM
    ruscro0.0Die folgende Ecke gibt Lovren aus 14 Metern per Kopf in die Mitte weiter, dort steht wieder Rebic. Bei seiner Weiterleitung aus zehn Metern verschätzt sich der Frankfurter und köpft drüber. War auch schwer zu nehmen. 
  • 7/7/2018 6:10:38 PM
    ruscro0.0Das Spiel hat in den ersten acht Minuten bereits mehr Torszenen geliefert, als das erste Viertelfinale des Tages zwischen Schweden und England in der kompletten ersten Hälfte.
  • 7/7/2018 6:13:20 PM
    ruscro0.0Rebic lässt einmal mehr einen Gegenspieler einfach abprallen und verschafft sich so Platz. Vor dem Strafraum gelingt ihm auch der Pass auf rechts, die anschließende flache Hereingabe bringt Mandzukic in der Mitte nicht auf das Tor. 
  • 7/7/2018 6:14:28 PM

    ruscro0.0Auf dieses Duell müssen wir ein besonderes Augenmerk legen. Domagoj Vida ist in diesem Turnier noch ohne Foul ausgekommen, sein Gegenspieler Artem Dzyuba ist körperlich ein spezielles Format. Foto: Reuters

  • 7/7/2018 6:15:13 PM
    ruscro0.0Auch wenn Kroatien mehr und mehr das Spielgeschehen an sich reißt, sind die gelegentlichen Angriffe des russischen Teams meist gefährlich. 
  • 7/7/2018 6:16:38 PM
    ruscro0.0Rebic läuft schon früh im Spiel zu Höchstform auf. Er entwischt drei Spielern im linken Halbfeld. Auf seinem Weg in den Strafraum ist er nur durch ein Foul zu stoppen. Es gibt einen Freistoß aus sehr guter Position links vor der Box. 
  • 7/7/2018 6:17:31 PM
    ruscro0.0Den Standard schießt Rakitic direkt. Nicht seine beste Idee, der Versuch misslingt ihm komplett. 
  • 7/7/2018 6:18:15 PM

    ruscro0.0Ja, dieser Freistoß von Rakitic war drüber. Zeigt auch dieses Foto, extra für uns aus der ISS aufgenommen. Foto: AFP

  • 7/7/2018 6:21:36 PM
    ruscro0.0Der Schwung aus den Anfangsminuten ist längst Geschichte. Kroatien versucht gerade spielerisches Übergewicht zu erlangen, wird von Russland jedoch recht erfolgreich daran gehindert. 
  • 7/7/2018 6:23:27 PM

    ruscro0.0Russland kommt mit Ball gerne über die rechte Seite. Dort wird bei den gelegentlichen Kontern Überzahlsituationen hergestellt (68,2 Prozent der Offensivaktionen werden über das rechte Angriffsdrittel gefahren). Kroatien spielt sehr stark über die Flügel. Dort rücken die Außenverteidiger weit auf - vor allem Sime Vrsaljko (2). Grafik: Realtaktik / Quelle: Opta

  • 7/7/2018 6:27:28 PM
    ruscro0.0Wir sind in eine schwierige Phase des Spiels geschlittert. Es ist die, in der beide Teams schreckliche Angst vor Fehlern und großen Spaß an Querpässen haben. Sieht man immer wieder. 
  • 7/7/2018 6:28:10 PM
    ruscro0.0 
  • 7/7/2018 6:31:03 PM
    ruscro0.0Die Kroaten haben mit vielen Spielern den Sechzehner besetzt und den Ball erfolgreich zu Vrsaljko gebracht. Die Flanke des Atlético-Akteurs ist gut, kommt auf den ersten Pfosten. Dort verrenkt sich Perisic ganz schön, um den Ball noch mit dem Kopf zu erwischen. Als Aufsetzer passiert das Leder den Fünfer und geht links neben dem Tor ins Aus. 
  • 7/7/2018 6:32:21 PM
    ruscro1.0Tooooor für Russland! Dzyuba und Cheryshev spielen vor dem kroatischen Strafraum einen Doppelpass vorbei an einigen Abwehrbeinen. Kurz nachdem der Ball einmal aufgekommen ist, trifft ihn Denis Cheryshev in 20 Metern Torentfernung perfekt. Mit einer für Subasic sehr fiesen Flugbahn schlägt der Ball im linken Winkel ein. (31.)
  • 7/7/2018 6:36:09 PM
    ruscro1.0 
  • 7/7/2018 6:36:10 PM

    ruscro1.0Der Treffer in der grafischen Darstellung. So einfach kann Fußball sein: Doppelpass, Linksschuss aus der Distanz. Tor. Quelle: Opta

  • 7/7/2018 6:37:48 PM
  • 7/7/2018 6:40:24 PM
    ruscro1.1Tooooor für Kroatien! Mandzukic trabt gegen eine nicht gut organisierte russische Defensive die linke Seite entlang, kommt dann auch ungeschoren in den Strafraum. Selbst als er sich dem Fünfer nähert, sieht Ignashevich keinen Grund, aus dem Zentrum herauszurücken. Der Angreifer gibt immer noch unbedrängt mit perfektem Timing an den Fünfer, Andrej Kramaric köpft ein. (39.)
  • 7/7/2018 6:43:46 PM
    ruscro1.1 
  • 7/7/2018 6:45:59 PM
    ruscro1.1 
  • 7/7/2018 6:46:59 PM
    ruscro1.1Es werden zwei Minuten nachgespielt. 
  • 7/7/2018 6:47:32 PM
      
     ruscro1.1
  • 7/7/2018 6:48:18 PM
    ruscro1.1Pause!
  • 7/7/2018 6:50:42 PM

    ruscro1.1Kroatien bestimmt die Partie, hat mehr Ballbesitz und einen Abschluss mehr in Richtung Tor (6). Die Russen setzen aber immer wieder Nadelstiche und sind laut Fifa.com vier Kilometer mehr gelaufen. Quelle der Grafik: Opta

  • 7/7/2018 6:54:24 PM

    ruscro1.1Die Grafik zeigt alle gelungenen Pässe der Russen in den ersten 45 Minuten (blau=Torvorlage, gelb=Torschussvorlage). Wir sehen, dass wir nicht viel sehen. Die Passquote der Russen liegt in der gegnerischen Hälfte bei 49,5 Prozent. Warum sie dennoch einige gefährliche Aktionen in und um den Strafraum hatten? Sie spielen den Ball oft lang, gehen dann gut auf die zweiten Bälle. Quelle: Opta

  • 7/7/2018 6:59:47 PM
  • 7/7/2018 7:05:07 PM
    ruscro1.1Es geht weiter.
  • 7/7/2018 7:09:35 PM
    ruscro1.1Die ersten Minuten nach Wiederanpfiff gehören Kroatien. Nur mit Müh und Not hält Russlands Defensive dicht. 
  • 7/7/2018 7:11:54 PM
    ruscro1.1
  • 7/7/2018 7:12:40 PM
    ruscro1.1Die Bundesligaspieler machen weiter auf sich aufmerksam: Nachdem sich Rebic durch die rechte Abwehrseite der Russen gebulldozert hat, kommt der Ball mit etwas Verzögerung hoch in die Mitte. Kramaric zeigt einen Fallrückzieher, der aber genau auf Keeper Akinfeev kommt. 
  • 7/7/2018 7:16:56 PM
    ruscro1.1Wenn Russland mal mit ein paar Spielern aufgerückt ist und Kroatien den Ball gewinnt, geht es nicht schnell genug nach vorne. Wie anfällig die russische Defensive ist, wenn sie ein bisschen improvisieren muss und nicht wie geplant steht, hat man beim 1:1 gut sehen können. Doch in dieser Szene dreht Perisic ab, statt auf dem rechten Flügel ins Dribbling zu gehen. 
  • 7/7/2018 7:18:12 PM
    ruscro1.1Genau Philip. Kroatien spielt den Konter nicht mit Tempo zu Ende. Abbruch. Die Stürmer vorne verstehen auch nicht warum.

     

  • 7/7/2018 7:20:45 PM
  • 7/7/2018 7:22:59 PM
    ruscro1.1Was für eine Möglichkeit! Eine Strinic-Flanke von links hält Kramaric am zweiten Pfosten akrobatisch im Spiel. Seine Bogenlampe wird noch gefährlich, weil Akinfeev trotz zweier Abwehrspieler vor sich auch noch zum Ball geht und mit einer Hand perfekt für Perisic auflegt. Der kann sich aus acht Metern die Ecke aussuchen, trifft die richtige Entscheidung - aber dann den linken Innenpfosten
  • 7/7/2018 7:26:17 PM
     ruscro1.1Zur Strafe, weil er nur den Pfosten traf, muss Ivan Perisic nun unter die Dusche. Brozovic kommt für ihn ins Spiel (63. Minute).
  • 7/7/2018 7:26:56 PM
    ruscro1.1Bei Russland kommt für den Torschützen Cheryshev ein weiterer Stürmer. Fedor Smolov ist neu dabei. 
  • 7/7/2018 7:29:00 PM

    ruscro1.1Dieses Bild wurde kurz vor dem Moment aufgenommen, in dem der Ball den Pfosten traf. Perisic machte viel richtig, es fehlten nur Zentimeter oder ein Windhauch. Foto: Reuters

  • 7/7/2018 7:32:25 PM
    ruscro1.1Mal wieder ein offensives Lebenszeichen der Russen: Der eingewechselte Erokhin köpft nach einer längeren Ballbesitzphase aus sechs Metern leicht über die Latte. Da war aber auch nicht viel Kraft dahinter. 
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform