Fussball-WM 06.07.2018 | Liveticker

Fussball-WM 06.07.2018

  • 7/6/2018 3:06:17 PM
    urufra0.1Fernando Muslera will Griezmann da kurz nach der Pause im Eins-gegen-Eins vernaschen, Griezmann blockt den Ball aber ins Aus. Allzu oft darf sich das der uruguayische Torwart nicht leisten.
  • 7/6/2018 3:06:32 PM
      
    URUFRA0.1Das ist Ihnen sicher auch schon aufgefallen, oder?
  • 7/6/2018 3:09:39 PM
    urufra0.1Was dem Spiel bleibt? Freistöße aus dem Halbfeld: Dieses Mal versucht sich Kylian Mbappe, der den Ball zwischen Fünfmeterraum und Elfmeterpunkt bringt. Weil Muslera nicht ohne Umwege zum Ball kommen kann, räumt er direkt mal zwei Spieler ab, ehe er die Kugel wegfaustet. Pogba sieht mutmaßlich Sterne.
  • 7/6/2018 3:12:08 PM
    URUFRA0.1
  • 7/6/2018 3:12:09 PM
    urufra0.1Vor der WM stand ja das Gerücht im Raum, Griezmann würde ab der kommenden Saison an der Seite von Suarez beim FC Barcelona stürmen. Die Gerüchte sind inzwischen aus der Welt, Griezmann scheint es aber noch nicht mitbekommen zu haben: Bereits der dritte Eckball des französischen Stars landet bei Suarez, der jeweils klären kann. 
  • 7/6/2018 3:14:25 PM
    URUFRA0.1Ich hätte da eine Idee, was bzw. wer dem Spiel gut tun könnte. Aber daraus wird heute leider nichts. 

     

  • 7/6/2018 3:15:05 PM
    urufra0.1Beim Schuss von Bentancur muss Lloris nicht mal den Kopf schütteln. Nachdem Umtiti den Ball nach einer kleinen Breakdance-Einlage auf dem Rasen verliert, schießt der 21-jährige Uruguayer den Ball in Richtung des französischen Tores - ok, in Richtung der Eckfahne. 
  • 7/6/2018 3:15:42 PM
    URUFRA0.1
  • 7/6/2018 3:17:07 PM
    urufra0.1Pavard klärt kurz vor Stuani. Die Verantwortlichen des VfB Stuttgart haben (wieder einmal) Dollarscheine in den Augen.
  • 7/6/2018 3:18:02 PM
    URUFRA0.1Suarez ist und bleibt ein echter Strafraumstürmer. Heute aber bislang nur im eigenen Strafraum. (Foto: Getty Images)
  • 7/6/2018 3:18:37 PM
    urufra0.1Erster Wechsel bei Uruguay: Trainer Óscar Tabárez bringt Cristian Rodríguez und Maxi Gómez für Stuani und Bentancur.
  • 7/6/2018 3:18:52 PM
    urufra0.2Toooor für Frankreich! Was für eine starke WM spielte Fernando Muslera bisher - und was für einen Bock schießt der 32-jährige Torhüter jetzt? Griezmann zieht einfach mal drauf, der Ball flattert, kommt aber zentral auf das Tor von Muslera, der das Ding mehr als unglücklich durch die Hände rutschen lässt. Bitter für Uruguay. Bitter für Muslera. 
  • 7/6/2018 3:21:28 PM
    URUFRA0.2
  • 7/6/2018 3:22:44 PM
    URUFRA0.2Seit dem Champions-League-Finale nennt man das, was Muslera da gerade gemacht hat, "einen Karius bauen".
  • 7/6/2018 3:25:24 PM
    URUFRA0.2Wir haben exklusive Bilder aus dem Trainingslager der Uruguayer, die so einiges erklären.

     

  • 7/6/2018 3:27:05 PM
    urufra0.2Mbappe lässt den Ball mit einem kleinen Kabinettstückchen mit der Hacke zum Mitspieler laufen. Die Rechnung hat er aber ohne die heißblütigen Südamerikaner gemacht. Rodriguez zeigt ihm, was er davon hält. Mbappe lässt sich neymaresk fallen, Godín will ihm netterweise aufhelfen. Nach einer kleinen Rudelbildung gibt Néstor Pitana Mbappe und Godín die Gelbe Karte.
  • 7/6/2018 3:29:47 PM
    URUFRA0.2Der Kollege Bahlmann ist ja selbst Torwart. Bei der Lloris-Parade kurz vor der Pause hatte er Gänsehaut, jetzt steht ihm seit Minuten die Fremdschamröte im Gesicht. Und hier sehen Sie, warum. (Foto: Getty Images)
  • 7/6/2018 3:30:45 PM
    urufra0.2Uruguay macht jetzt langsam auf. Bei einem weiten Einwurf von Cáceres sichert nur noch ein Südamerikaner ab. Das Spiel könnte jetzt ganz schnell entschieden werden. 
  • 7/6/2018 3:31:59 PM
    URUFRA0.2
  • 7/6/2018 3:32:29 PM
    urufra0.2Uruguays Trainer Tabárez gibt alles und wechselt alle Buchstaben ein, die er noch hat: Der Traum aller Liveticker, Jonathan Urretaviscaya, kommt für Nández.
  • 7/6/2018 3:34:00 PM
    URUFRA0.2"Halbfinale? Für Frankreich vielleicht, aber nicht für dich, Punk!" Diego Godín möchte Kylian Mbappé auf seine ganz eigene Art viel Erfolg für den weiteren Turnierverlauf wünschen. Zum Glück für den 19-Jährigen hat Schiedsrichter Pitana eine Nahkampfausbildung. (Foto: Reuters)
  • 7/6/2018 3:34:48 PM
    URUFRA0.2
  • 7/6/2018 3:37:30 PM
    urufra0.2Uruguay stemmt sich mit aller Macht gegen die Niederlage. Drei Mann gegen einen im französischen Strafraum sind dann aber doch zu viele. Pitana pfeift Freistoß. 
  • 7/6/2018 3:38:06 PM
    URUFRA0.2Im Bild für Sie: Alle Torschüsse der Uruguayer in der zweiten Hälfte. Ich gebe Ihnen einen kleinen Tipp: Rot bedeutet nichts Gutes. Es fällt schwer, aus der bisherigen Offensivleistung der "Celeste" eine positive Prognose für die zwei benötigten Tore in den verbleibenden zehn Minuten abzugeben. (Quelle: Opta)
  • 7/6/2018 3:42:16 PM
    URUFRA0.2Ich glaube, die Szene kenne ich aus "Fight Club" oder einem der "Rambo"-Filme. Nett, dass sich die Spieler Zeit nehmen, das noch mal nachzustellen. (Foto: AFP)
  • 7/6/2018 3:43:08 PM
    URUFRA0.2
  • 7/6/2018 3:43:27 PM
    urufra0.2Aber auch Frankreich geizt mit Torschüssen. Ganze zwei hat die Mannschaft von Didier Deschamps im ganzen Spiel abgelassen - zur Erinnerung: Beide waren drin. 
  • 7/6/2018 3:45:47 PM
    urufra0.2Wem immer noch nicht klar ist, dass Lloris das Torwartduell mit Muslera aller Voraussicht nach gewinnen wird, sei gesagt, dass der Torwart von den Tottenham Hotspurs mit einer Schussfinte gerade Suarez zum Getränkestand geschickt hat. An ähnlichem war Muslera kurz nach der Halbzeit gegen Griezmann gescheitert, der Anfang vom Ende. 
  • 7/6/2018 3:47:12 PM
    urufra0.2Nachdem bereits Steven N'Zonzi für Tolisso kam, ersetzt Ousman Dembélé jetzt Mbappe
  • 7/6/2018 3:49:37 PM
    URUFRA0.2Vielleicht hat Óscar Tabárez seinem Team ein bisschen zu viel beigebracht. Ganz Uruguay geht gerade am Stock. (Foto: AFP)
  • 7/6/2018 3:50:00 PM
    urufra0.2Nachspielzeit: Fünf Minuten trennen Frankreich noch vom WM-Halbfinale, sollte hier nicht noch irgendwas Unglaubliches passieren. Zum Beispiel Elvis auftauchen. 
  • 7/6/2018 3:51:00 PM
    URUFRA0.2"Sorry, Folks, der King wird das Gebäude heute nicht betreten." (Foto: AFP)
  • 7/6/2018 3:51:23 PM
    urufra0.2Deschamps nimmt noch etwas Zeit von der Uhr: Nabil Fekir kommt für Griezmann
  • 7/6/2018 3:52:41 PM
    urufra0.2Und noch mal zur Karius-Debatte: Einen L(l)oris gibt es tatsächlich auf dem Feld. Fehlerfrei.
  • 7/6/2018 3:53:18 PM
    urufra0.2Néstor Pitana pfeift die Partie ab. Frankreich steht im Halbfinale der Fußball-WM!
  • 7/6/2018 3:55:32 PM
    URUFRA0.2Warum ist Uruguay ausgeschieden? Ein Grund war sicher der Ausfall von Edinson Cavani. Ohne den Topstürmer kam die "Celeste" nur auf vier Abschlüsse aufs Tor (grüne Vektoren). Zu wenig, um Frankreich gefährlich zu werden. (Quelle: Opta)
  • 7/6/2018 3:57:39 PM
    URUFRA0.2Besonders bedenklich sind die Offensivwerte von Luis Suarez. Ohne seinen kongenialen Partner Cavani gab er keinen Schuss ab und brachte keine Flanke zum Mann. (Quelle: Opta)
  • 7/6/2018 3:58:51 PM
    URUFRA0.2
  • 7/6/2018 3:59:55 PM
    URUFRA0.2Neben der schwachen Offensive der Uruguayer spielten diese beiden Herren eine entscheidende Rolle: Während sich Fernando Muslera einen entscheidenden Patzer leistete und keinen einzigen Schuss parieren konnte, wehrte sein Gegenüber Hugo Lloris vier Abschlüsse ab - darunter den Kopfball kurz vor der Pause, der eigentlich zum Ausgleich hätte führen müssen. (Quelle: Opta)
  • 7/6/2018 4:02:54 PM
    URUFRA0.2Hier noch mal im direkten Bildvergleich und als kleiner Hinweis für alle angehenden Torhüter: So wie der Herr rechts sollte man es machen, so wie der Herr links eher nicht. (Fotos: AFP)
  • 7/6/2018 4:05:42 PM
    urufra0.2Die vielen gröberen Fouls der Uruguayer ließen ein trügerisches Bild aufkommen. Zwar waren die Südamerikaner tatsächlich das Team mit den meisten Fouls (17:15), die meisten erfolgreichen Zweikämpfe führten aber die Franzosen. Fast 57 Prozent ihrer direkten Duelle gewann die Mannschaft von Didier Deschamps, die sich nicht von den teils sehr harten Einsteigen der Uruguayer einschüchtern ließen. Für die Franzosen sicher ein Schlüssel zum Erfolg. Für die Uruguayer aber kein Grund für die Niederlage. Bereits im Achtelfinale gegen Portugal hatte die Mannschaft von Óscar Tabárez mit 48 Prozent eine negative Zweikampfbilanz. (Quelle: Opta)
     
  • 7/6/2018 4:19:28 PM

    urufra0.2Frankreich darf sich jetzt entspannt das zweite Viertelfinale des Tages zwischen Brasilien und Belgien angucken und bereits seinen Gegner für das erste Halbfinale am Dienstag inspizieren. Auch wir sind gleich wieder da, machen aber erst eine kleine Pause

  • 7/6/2018 4:30:46 PM
    URUFRA0.2
  • 7/6/2018 4:43:46 PM
    URUFRA0.2
  • 7/6/2018 5:03:19 PM
    BRABEL-.-Nach der doch etwas zähen und faden Vorspeise freuen wir uns jetzt auf ein umso besser gewürztes und fein abgeschmecktes fußballerisches Filetstück. Brasiliens Ballkünstler treffen auf die belgische Umschaltmaschine. Eine wahnsinnig gute Offensive trifft auf eine noch ein bisschen wahnsinnigere. Wir hoffen auf Tempo, Dribblings, Tempodribblings und alles andere, was diesen Sport so schön macht. 
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform