Fussball-WM 03.07.2018 | Liveticker

Fussball-WM 03.07.2018

  • 7/3/2018 2:04:03 PM

    SWESUI0.0Das Stadion in Sankt-Petersburg fasst 69.500 Zuschauer. Es hat sich erst ganz spät gefüllt. Foto: Reuters

  • 7/3/2018 2:05:18 PM
    swesui0.0Die Schweiz hat in den ersten Minuten mehr vom Spiel, Schweden zeigt Ansätze eines Konters. Dzemaili geht unfair dazwischen, bevor sich ein ernsthafter Gegenangriff entwickelt. 
  • 7/3/2018 2:07:26 PM
    swesui0.0Den zweiten Konter verbaut sich Schweden durch ein ungenaues Zuspiel in Richtung Sechzehner selber. Auf der anderen Seite probiert es Zuber von links aus 16 Metern und zieht den Ball genau auf Keeper Olsen. 
  • 7/3/2018 2:09:31 PM
    swesui0.0Marcus Berg! Eine schnelle Kombination bringt Berg rechts im Strafraum in eine Abschlussposition. Der Angreifer geht volles Risiko und schießt satt vorbei. Und zwar dermaßen weit, dass ein Raunen durchs Stadion geht.   
  • 7/3/2018 2:09:50 PM
    SWESUI0.0Ein schwacher Befreiungsschlag von Yann Sommer landet in den Füßen eines Gegenspielers und kommt zu Berg. Aus 13 Metern schießt dieser sofort, wird in letzter Sekunde von Akanji geblockt. Im zweiten Versuch schießt Albin Ekdal aus der Distanz, aber der Ball streicht weit über das Tor.
  • 7/3/2018 2:10:39 PM

    swesui0.0Bisher haben wir nur schwedische Fans gezeigt. Auch die Schweizer haben natürlich Anhänger mitgebracht, die das mit den lustigen Kostümen einigermaßen drauf haben. (Reuters)

  • 7/3/2018 2:11:17 PM
    SWESUI0.0Die ersten Szenen dieses Spiels erinnern fußballerisch eher an die Gruppenphase. Vielleicht fehlt den Teams das nötige Werkzeug. 
  • 7/3/2018 2:13:35 PM
  • 7/3/2018 2:16:45 PM

    SWESUI0.0Sie erwarten mehr von der Schweiz? Abwarten. Die Schweiz erzielte elf ihrer letzten 14 Tore bei WM-Endrunden in der zweiten Halbzeit, bei der WM 2018 fielen vier der fünf Tore der Schweiz nach dem Seitenwechsel. Foto: AFP / Daten-Quelle: Opta

  • 7/3/2018 2:17:19 PM
    swesui0.0Es ist nicht so, dass die beiden Teams keine Räume in der gegnerischen Hälfte finden würden. Vielmehr will der Ball einfach nicht in diese Räume kommen, was durchaus mit fehlender Präzision der Pässe zu tun hat. So geht es zwischen den Strafräumen hin und her - dann folgt stets der Fehlpass. 
  • 7/3/2018 2:19:32 PM
    swesui0.0Eigentlich ist das hier das Achtelfinale des deutschen Teams, musste man vor dem Spiel (zu) oft lesen. Und ja, spielerisch ist es so, als sei die DFB-Mannschaft noch gar nicht abgereist. 
  • 7/3/2018 2:24:36 PM
    SWESUI0.0Die Schweiz kommt vor allem über die Flügel. Xherdan Shaqiri flankt in dieser Szene auf Steven Zuber, dessen Kopfball am ersten Pfosten streicht aber weit über den Kasten.
  • 7/3/2018 2:24:47 PM
    swesui0.0Shaqiri legt sich den Ball auf dem rechten Flügel zu weit vor und verliert ihn. Forsberg wird angespielt, dann aber von Behrami per Foul gestoppt. So läuft das jetzt seit mittlerweile gut 20 Minuten. Mit leichten Abwandlungen was die Beteiligten angeht. 
  • 7/3/2018 2:28:40 PM

    SWESUI0.0Beide Teams halten den Ball nicht zwingend am Boden. Schweden (16,3 Prozent der Pässe) und die Schweiz (14,5) spielen viele lange Bälle. Foto: AFP

  • 7/3/2018 2:30:41 PM
    swesui0.0Die Schweiz verteidigt etwas lässig, deswegen kommt Augustinsson zum Flanken. Der Ball ist nicht ideal, dadurch sind jedoch auch alle Abwehrspieler verwirrt. Berg hat den Braten mal wieder gerochen und bringt jetzt auch einen guten Abschluss zustande. Aus elf Metern schießt er direkt und aus der Drehung auf die linke Ecke. Sommer zeigt nicht das erste Mal bei dieser WM eine sehr starke Parade. 
  • 7/3/2018 2:34:07 PM
    SWESUI0.0Für Mikael Lustig könnte der Spaß bald vorbei sein. Er sieht eine Gelbe Karte nach Foul an Josip Drmic und würde im Viertelfinale fehlen. 
  • 7/3/2018 2:34:23 PM
    swesui0.0Granit Xhaka hat einen begnadeten linken Fuß. Sein Distanzschuss sieht zunächst auch gefährlich aus, doch fehlt am Ende wieder mehr als ein Meter - drüber. 
  • 7/3/2018 2:38:16 PM
    SWESUI0.0Manche wissen, wie es geht. Dieses Spiel sollte man sich schöntrinken.
  • 7/3/2018 2:40:26 PM
    swesui0.0Beste Chance des Spiels: Zuber und Dzemaili zeigen eine der bisher wenigen druckvollen und kreativen Kombinationen links am Strafraum. Die Schweden sind überspielt, Dzemaili kann von halblinks aus elf Metern frei schießen und donnert den mit aller Macht über den rechten Winkel.
  • 7/3/2018 2:41:42 PM
    SWESUI0.0Emil Forsberg schießt einen Freistoß in die Mauer. Die Standardsituation wird trotzdem zur Gefahr für das Tor der Schweizer, denn Blerim Dzemaili fälscht mit dem Kopf ab, der Ball fällt knapp neben dem linken Pfosten aus der Luft. Einmal durchschnauben für Yann Sommer.
  • 7/3/2018 2:42:33 PM
    swesui0.0Wieder Schweden! Lustig findet nach einem abgewehrten Standard mit einer weiten Flanke von rechts Ekdal am langen Pfosten. Dieser steht vollkommen frei, den halbhohen Ball könnte er auch köpfen. Stattdessen versucht er es aus sieben Meztern mit dem Fuß und scheitert kläglichst. 
  • 7/3/2018 2:43:40 PM

    SWESUI0.0Die beste Chance der Schweizer in der grafischen Darstellung. Aus einem Einwurf spielt sich Nati vor das Tor. Blerim Dzemaili (15) verpasst den Treffer. Quelle: Opta

  • 7/3/2018 2:45:53 PM

    SWESUI0.0Und die große Chance für Marcus Berg haben wir ebenfalls für Sie. Allerdings nicht in grafischer Form, sondern aus der Adleraugenperspektive. Foto: Reuters

  • 7/3/2018 2:46:32 PM
    swesui0.0Seltsamerweise steht es zur Pause 0:0. 
  • 7/3/2018 2:49:27 PM

    SWESUI0.0Beide Teams haben sieben Schüsse in Richtung Tor abgegeben. Allerdings konnten beide Teams kaum Bälle gefährlich auf das Tor des Gegners bringen. Trotz 7:7 Abschlüssen sind es nur 1:2 Torschüsse aus Sicht der Schweden (linke Grafik). Die zwei tatsächlichen Torschüsse der Nati wurden allerdings auch nicht aus der Box abgegeben. Quelle: Opta

  • 7/3/2018 2:51:19 PM
     SWESUI0.0
  • 7/3/2018 2:53:42 PM
      
    SWESUI0.0
  • 7/3/2018 3:02:04 PM
    swesui0.0Es geht weiter!
  • 7/3/2018 3:07:37 PM
    swesui0.0Im Mittelkreis dribbelt Forsberg zunächst Schiedsrichter Skomina aus, dann zwei Gegenspieler. So leitet er einen Angriff ein, der nach einer Augustinsson-Flanke für ein Durcheinander im Schweizer Sechzehner sorgt. Am Ende schießt erneut ein Schwede aus guter Position weit drüber. Es war Ola Toivonen. 
  • 7/3/2018 3:10:11 PM
    swesui0.0Shaqiri bringt nach einer Ecke einen guten Ball in die Mitte, Olsen kommt knapp dran und boxt zu Rodriguez. Der Linksverteidiger schießt mit rechts. Verschwendung.
  • 7/3/2018 3:10:45 PM

    SWESUI0.0Die Touchmap von Marcus Berg und Josip Drmic (rechts). Berg schießt auf das Tor (drei Abschlüsse), aber trifft nicht. Drmic ist nahezu unsichtbar, hat auch noch keinen Torschuss abgegeben. Quelle: Opta

  • 7/3/2018 3:15:29 PM

    SWESUI0.0Xherdan Shaqiri hat die meisten Torschussvorlagen gegeben (2). Allerdings auch die meisten Ballverluste zu verantworten (12). Foto: AP

  • 7/3/2018 3:17:01 PM
    SWESUI0.0Sie wundern sich, warum mein Kollege Philip nichts mehr schreibt? Hier ist die Erklärung.

     

  • 7/3/2018 3:17:03 PM
  • 7/3/2018 3:17:49 PM
    swesui0.0Vielleicht haben die beiden Teams auch einfach Lust, ihre Achtelfinalteilnahme so richtig auszukosten. Warum nur 90 Minuten, wenn man auch 120 haben kann? 
  • 7/3/2018 3:18:33 PM
  • 7/3/2018 3:21:09 PM
    SWESUI0.0Der Schiedsrichter holt den Rechenschieber heraus und rechnet vor, wie oft Valon Behrami nun schon kleine und mittelschwere Vergehen begangen hat. Es reicht. Er sieht die Gelbe Karte und fehlt in einem möglichen Viertelfinale. 
  • 7/3/2018 3:21:52 PM
  • 7/3/2018 3:23:05 PM
    swesui1.0Toooooor! Schweden liegt vorne. Emil Forsberg bekommt auf einmal viel Platz direkt vor dem Strafraum. Sein Schuss ist aber mal wieder sehr ungefährlich, flach und mittig geht er aufs Tor. Akanji hält den Fuß trotzdem in die Schussbahn und fälscht in den linken Winkel des eigenen Tores ab. (66.)
  • 7/3/2018 3:24:46 PM
    SWESUI1.0Ja, hier hat tatsächlich eine Mannschaft ein Tor erzielt. 

     

  • 7/3/2018 3:26:39 PM
    swesui1.0"Wenn das so funktioniert, probier ich es doch auch nochmal", denkt sich Ekdal und hämmert den Ball aus der Distanz zum dritten Mal in diesem Spiel über das Tor. 
  • 7/3/2018 3:27:26 PM
     SWESUI1.0
  • 7/3/2018 3:31:53 PM
    SWESUI1.0Doppelwechsel Schweiz: Breel Embolo kommt für Steven Zuber und Haris Seferovic für Blerim Dzemaili (73.).
  • 7/3/2018 3:32:21 PM

    swesui1.0Grüße gehen raus nach Gütersloh!

  • 7/3/2018 3:36:08 PM
    swesui1.0Die Schweiz scheint es darauf anzulegen, irgendwie einen Handelfmeter herauszuholen. Anders sind die wilden Abschlüsse aus seltsamsten Positionen nicht zu erklären. 
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform